Lehrstellenoffensive bei Welser Profile
Neuigkeiten zu rollverformten Sonderprofilen und Sonderprofilrohren sowie Baugruppen aus Stahl, Edelstahl und Nichteisen-Metallen (Alu, Kupfer, Messing…)

Interesse geweckt

01. September 2016

Befragt man einen Lehrling bei Welser Profile über seine Ausbildung, kommt praktisch immer die Antwort, dass er sich jederzeit wieder dafür entscheiden würde. Und trotzdem sinkt die Zahl der Lehrlinge, die sich im Unternehmen bewerben. Mit verstärktem Einsatz im Lehrlingsmarketing wurde diesem Umstand eindrucksvoll Abhilfe geschaffen.

Ziel sämtlicher Aktivitäten war einerseits die Steigerung der Bekanntheit des Familienunternehmens Welser Profile. Andererseits wollte man das internationale High-Tech Unternehmen als interessanten Arbeitgeber positionieren.

Eine verstärkte Berichterstattung in den Medien sollte nicht nur potenzielle Lehrlinge selbst ansprechen, sondern auch ihre Eltern, Verwandten und Freunde – kurz: alle, die die Meinung der Zielgruppe beeinflussen könnten. Mit vereinten Kräften wurde zum Beispiel bei der Mini-Euro am Grestner Fußballplatz oder in der CCA in Amstetten persönlich für eine Lehre geworben. Gezielte Postwurfsendungen oder ein Kinospot in völlig neuem Stil machten ebenso auf freie Lehrstellen aufmerksam.

 

Besonderes Aufsehen aber erregte die einmalige Kampagne „scout4cash“, für die sogar der ORF ein eigenes Filmteam schickte: Jeder, der einen Lehrling vermitteln konnte, der nicht nur schnuppern kam, sondern auch erfolgreich den Lehrlingstest absolvierte und am 1. September seine Stelle antrat, erhielt für seine Dienste einen ansehnlichen Geldbetrag. Bekannt gemacht wurde diese Aktion vor allem über die Social Media-Kanäle wie zum Beispiel Facebook.

So hatte man sämtliche Marketingkanäle abgedeckt und das Ergebnis aller Aktivitäten kann sich sehen lassen: Welser Profile freut sich über den Erfolg der gesetzten Maßnahmen und eine Steigerung der Lehrlingszahl von über 70 %. Und das High Tech-Unternehmen Welser Profile ist in aller Munde!

 

NÖ Heute "Scout4Cash/Welser Profile", Sendetermin: 20.08.2016