Brand einer Absauganlage im Werk Bönen - News - News & Events - Welser Profile
Neuigkeiten zu rollverformten Sonderprofilen und Sonderprofilrohren sowie Baugruppen aus Stahl, Edelstahl und Nichteisen-Metallen (Alu, Kupfer, Messing…)

Brand einer Absauganlage im Werk Bönen

16. Januar 2017

In den Morgenstunden des 16. Jänner kam es zu einem Brand an einer Profilieranlage in der Produktionsstätte Bönen. Ein Mitarbeiter wurde beim Versuch, die Flammen zu löschen, verletzt.

Um 6.32 Uhr geriet die Absaugung der Nachverzinkung einer Anlage in Brand. Beim Versuch, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu löschen, kam es zu einer Verpuffung. Im Reflex sprang der Produktionsanlagenverantwortliche vom Maschinenbett und stieß gegen einen Schrottbehälter, wobei er sich eine Platzwunde am Kopf zuzog. Seine Kollegen holten den Verunfallten geistesgegenwärtig aus dem Gefahrenbereich und begannen sofort mit der Erstversorgung, während weitere Kollegen den Löschversuch fortsetzten. Knapp 10 Minuten später waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort. Der Verletzte ist ansprechbar, wurde aber wegen Verbrennungen unbestimmten Grades in eine Spezialklinik nach Dortmund verlegt. Im Laufe des Nachmittags hat sich aber sein Gesundheitszustand schon verbessert.

Sowohl Evakuierung der Produktionshalle als auch die Meldekette gemäß Notfallschutzplan haben hervorragend funktioniert. Die Untersuchungen der offiziellen Stellen ergaben kein Verschulden seitens des Unternehmens oder der Mitarbeiter. Somit konnte bereits am Nachmittag mit der Instandsetzung der Anlage begonnen werden.

Wir danken den Kollegen für Ihre tatkräftige Hilfe und wünschen dem Verunfallten gute Besserung!