Formgebende Profilrohr-Endenbearbeitung
Stahlprofile trennen, verbinden, biegen, lochen und endenbearbeiten

Formgebend Endenbearbeiten

Unterschiedliche Durchmesser – fest und stabil

Mithilfe der Endenbearbeitung sind wir in der Lage, in ein und demselben Profilrohr unterschiedliche Durchmesser und Geometrien zu erzeugen - je nach individueller Anforderung. So bearbeitete, geschweißte Profile halten nicht nur starken Beanspruchungen stand. Sie ermöglichen auch formschlüssige Verbindungen.

Lange mussten mehrere Rohre unterschiedlicher Durchmesser ineinander gesteckt bzw. zusammengeschweißt werden. Dank der Technologie der Endenbearbeitung kann ein und dasselbe Rohr an den gewünschten Stellen auch die Form eines Vierkant- oder Sechskantrohres bzw. Polygons annehmen. Da das Profil an den verjüngten Stellen aufdickt, erhöhen sich auch Festigkeit und Stabilität. Damit eigenen sich diese geschweißten Profile speziell für Rohrschäftungen oder Wellen-Naben-Verbindungen.

 

Vielfältige Endenbearbeitung bei Stahlrohren
Rohrverjüngung aus Stahl für den Gerüstbau

 

Highlights

1. Bahnsolarkraftwerk mit Welser Profilen

Verzinkte Welser Profile geben dem weltweit ersten Bahnsolarkraftwerk die ...

So funktioniert Werbung mit Welser Profilen

Ein Prismawender besteht aus einem dreiseitigen Rillen-Stahlprofil

Drei unterschiedliche Bilder – abwechselnd auf einem Werbeschild. Wie ka ...

Welser Profile goes US

Welser Profile setzt einen weiteren Schritt in Richtung Internationalisierung ...